Os verbos ser e estar em oposição ao verbo sein do alemão

  • Maria Aparecida Cardoso
  • Maria Helena Voorsluys Battaglia
Palavras-chave: ser e estar/sein, função sintática e semântica, gramática contrastiva

Resumo

Lernes des Portugiesischen als Fremdsprache haben oft Schwierigkeiten, die zwei häufig gebrauchten Verben des portugiesischen Verbalsystems ser und estar zu verwenden. Deutschsprachige erkennen kaum die Unterschiede zwischen diesen Verben, die im Deutschen oft mit dem Verb sein gleichgesetzt werden, das auch in änhlichen Strukturen und Situationen vorkommt.
In dieser Arbeit beschäftigen wir uns damit, diese Verben in ihrer Funktion und Bedeutung zu beschreiben und versuchen, Kriterien aufzustellen, die dem Lernen den helfen können, diese Unterschiede besser zu verstehen und dadurch die Verben besser anzuwenden. Einige Unterschiede können durch die Erfahrungen des Sprechers und durch den Kontext erklärt werden.

Downloads

Não há dados estatísticos.

Biografia do Autor

Maria Aparecida Cardoso
Maria Aparecida Cardoso é mestranda junto à Área de Alemão.
Maria Helena Voorsluys Battaglia

Maria Helena V. Battaglia é professora doutora da Área de Alemão: Língua, Literatura e Tradução do DLM/FFLCH/USP.

Publicado
2001-12-19
Como Citar
Cardoso, M., & Battaglia, M. H. (2001). Os verbos ser e estar em oposição ao verbo sein do alemão. Pandaemonium Germanicum, (5), 169-192. https://doi.org/10.11606/1982-8837.pg.2001.64333
Edição
Seção
Língua/Sprache